Stabile Prozesse und Bewährte Technik.

Ihre Projekte werden in unserer voll klimatisierten Produktion zur Realität.

Was Sie noch erwarten dürfen: Ein bestens ausgestatteter Maschinenpark, der auch Sonderwünsche kann.

Bewährte Technik, die zu besten Ergebnissen führt. Und etablierte Fertigungsmethoden, mit denen Prozesse zuverlässig ablaufen. Damit Ihr Auftrag perfekt umgesetzt wird.


Hier ein Auszug aus unserer Produktion:

Drei Bestückungsautomaten der Firma Heeb: Inoplacer HP Advance, 2x Inoplacer AC.

- 400 x 940 mm Nutzformat
- Chip 01005 – 50x50 mm
- max. 504 x 8 mm Spuren


Für maximale Flexibilität haben wir zwei Siebdrucker: Ekra E1 und einen Simatec SIM60




Gelötet wird bei uns ausschließlich in einer Asscon VP1000-53 Dampfphase um eine schonende Lötung und eine maximale Prozesssicherheit zu gewährleisten.




Für alle Fälle haben wir eine Rework-Station von Finetech im Einsatz welche es uns erlaubt BGA´s nd LGS prozesssicher und unter Schutzatmosphäre für Sie zu tauschen.













  


Für maximale Flexibilität im THT-Bereich haben wir eine selektive Minilötwelle im Einsatz.

Mit der Miniwelle ist selbst der Tausch eines 96 Poligen Steckverbinders problemlos und materialschonend möglich.  




In unserer Sichtkontrolle arbeiten wir mit einem leistungsfähigen OI / AOI System von Quins.

Durch das OI-System können wir Streufehler auf ein absolutes Minimum reduzieren.

Zur lückenlosen Dokumentation erstellt unser OI-System von jeder geprüften Baugruppe ein hochauflösendes Bild.

In Verbindung mit der Seriennummer auf jeder Baugruppe haben wir ein effizientes Traceability System.